Wie lange sind Sahne & Co im iSi Whip haltbar?


So himmlisch frisch aufgeschlagene Sahne auch schmeckt, bleibt doch oftmals eine Restmenge in Ihrem iSi Whip zurück. Aus diesem Grund klären wir hier folgende Fragen: Wie lange ist die Sahne im Sahnespender haltbar? Kann sie auch nach mehreren Tagen nochmal verwendet werden? Und muss der Whip vor dem Anwenden erneut geschüttelt werden?

Grundsätzlich ist die Sahne im iSi Whip sehr gut aufgehoben. Dank des luftdichten Verschlusses wird Keimen und Bakterien jeder Zugang verwehrt. Bei der richtigen Lagerung können die Sahnereste also problemlos bis zu 10 Tage im Whip aufbewahrt werden – und das ohne Konservierungsstoffe! Selbst wenn Ihr iSi Whip bereits einige Tage im Kühlschrank auf seinen Einsatz gewartet hat, sollte er vor der Anwendung nicht erneut geschüttelt werden. Haben Sie einmal die perfekte Konsistenz erzielt, bleibt diese bestehen – ganz ohne zusätzliche Handgriffe. Wichtig zu beachten: Sobald der Kopf der iSi Flasche einmal entfernt wurde, kann die Haltbarkeit nicht mehr garantiert werden, da dann das Gas aus der Flasche entweicht und Sauerstoff eindringt.

Aufgepasst: Diese Faktoren beeinflussen die Haltbarkeit

CMS Image Card
Image
Link
Open link in a new tab
Headline Text
Body Text
Image
Link
Open link in a new tab
Headline Text
Body Text
Image
Link
Open link in a new tab
Headline Text
Body Text

 

So erkennen Sie, ob die Sahne noch genießbar ist

 

Im besten Fall brauchen Sie die Sahne in den ersten Tagen nach dem Einfüllen auf – wer kann luftiger Sahne schon länger widerstehen? Falls mehr als eine Woche vergangen ist, empfehlen wir vor dem Servieren einen kurzen Qualitäts-Check. Achten Sie auf Folgendes:

CMS Icon Card
Icon
cloud
Headline
Geruch
Text

Frische Sahne hat einen milden, cremigen Geruch. Wenn Ihre Sahne sauer oder unangenehm riecht, ist das ein klares Zeichen dafür, dass sie nicht mehr gut ist.

Icon
foam
Headline
Konsistenz
Text

Frische Sahne sollte glatt und cremig sein. Wenn die Sahne klumpig, wässrig oder ungleichmäßig ist, könnte sie verdorben sein.

Icon
eye
Headline
Farbe
Text

Achten Sie auf Veränderungen in der Farbe der Sahne. Wenn sie gelblich oder verfärbt aussieht, sollte sie nicht mehr verwendet werden

Icon
thumbUp
Headline
Geschmack
Text

Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie eine kleine Menge probieren. Sollte die Sahne sauer oder bitter schmecken, ist sie nicht mehr genießbar.

Sahne-Reste clever verwerten: Entdecken Sie vielfältige Rezeptideen in der iSi Rezeptwelt

CMS Recipes List Category
Category
Category: Desserts
Tag
Tag: